ProMobiE beim 3. VDV-Symposium Multimodalität

3. Symposium Multimodalität

© Stadtwerke Osnabrück AG

Die Veranstaltung „3. VDV-Symposium Multimodalität“ der VDV-Akademie wird am 31.01. – 01.02.2017 in Osnabrück stattfinden. Das Projekt ProMobiE wird mit dem Vortrag „Mit professioneller Beratung multimodale Angebote pushen“ vertreten sein und sich in die Diskussionen einbringen.

Das Symposium verspricht interessant zu werden, folgende Fragen werden erörtert:

  • Haben Busunternehmen eine Zukunft?
  • Wie bekommt man den Sharing-Anteil von heute 0,5% auf über 50%?
  • Welche Rolle spielen die Verkehrsunternehmen in der digitalen Mobilität?
  • Welche Rolle spielt die DB AG im multimodalen Markt?

Zudem liegen die thematischen Schwerpunkte auf dem ländlichen Raum und den Geschäftsmodellen von Mobilitätsplattformen. Es ist für jeden was dabei, nämlich ein Blick in die Zukunft der Mobilität.

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es hier:
www.vdv-akademie.de/tagungen-seminare/3vdv-symposiummultimodalitaet2017/