4. Kompetenztreffen „Elektromobilität in NRW“

4. Kompetenztreffen „Elektromobilität in NRW“

Dr. Veit Steinle, BMVI

Das 4. Kompetenztreffen „Elektromobilität in NRW“ war wieder eine wichtige Zusammenkunft, um auf die Erfolge der letzten Jahre im Bereich der Elektromobilität zu blicken und gemeinsam an der elektromobilen Zukunft zu forschen und zu arbeiten.

Dr. Veit Steinle, Abteilungsleiter im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI), sicherte auch die weitere Förderung von E-Bussen zu, da der ÖPNV ein wichtiger Bestandteil der Mobilität sind.

Betankung von Elektrofahrzeugen

Vieldiskutiert: Betankung von Elektrofahrzeugen

Der Schwerpunkt der meisten vorgestellten Projekte liegt in der Forschung rund um die Batterie. Diese ist oftmals eine noch nicht gänzlich erschlossene Größe bei dem Einsatz von Elektrofahrzeugen – etwa in Bezug auf versprochene und praktische Reichweiten. Allerdings sind hier hilfreiche Erkenntnisse und Fortschritte erzielt worden, so dass diese Technik heute vielfach sicheren und verlässlichen Einsatz gewährleistet. So werden in einigen Projekten mittlerweile Verfügbarkeiten der Fahrzeuge von bis zu 100% erreicht.

Wiederum war für das ProMobiE-Team der Austausch mit den anderen Projekten sehr interessant und aufschlussreich. Hier gibt es vielversprechende Anknüpfungspunkte, die den jeweiligen Projekten helfen, daher wurde der weitere Austausch vereinbart.